Mobirise

  

DER PREUßISCHE ZEREMONIENMEISTER

Der Preußische Zeremonienmeister ist eine bekannte Figur im Berliner Kultur- und Veranstaltungsleben.
Porträtiert vom mehrsprachigen Schauspieler Guido Böhm steht                        
Graf Friedrich Sebastian Truchseß von Waldburg für einzigartige und unterhaltsame Begegnungen mit der Epoche des preußischen Rokoko, humorvoll verbunden mit der Alltagswelt der Gegenwart.
Graf Friedrich hat als heiterer und geistreicher, eleganter und charmanter Gastgeber bereits Hunderte von Shows und Events begleitet, wie z.B. die preisgekrönten Berliner Residenz Konzerte im Schloß Charlottenburg, das barocke Traberderby Mariendorf oder das zweitägige Rokokofest auf Schloß Friedrichsfelde mit mehr als 30.000 Besuchern.

Link zum Zeremonienmeister-Portfolio